Runde Sachen - Holzobjekte
Runde Sachen - exklusive Holzobjekte
Das Holz – der Prozess – das Ergebnis LIGNO 250 CE

Das breite Spektrum einheimischer Hölzer in seiner ganzen Vielfalt erschließen – Strukturen in allen Abnormitäten, Farben der Holzarten typisch und oder außergewöhnlich, Strukturen schlicht oder verwegen, dazu Glanz und Geruch – das ist meine Welt.

Im Mittelpunkt steht sicher der Prozess, denn 90 % wird zu Spänen, und es wäre zu schade dieses nicht auszukosten. Am Ende des Prozesses stehen Objekte, Schalen, Dosen oder auch liebevoll gefertigte Kleinigkeiten. Keines gleicht dem anderen.
Nachhaltige Forstwirtschaft

Sämtliche verarbeiteten Hölzer stammen aus der Pflege nachhaltig bewirtschafteter Wälder, die zertifiziert sind nach den Vorgaben des PEFCTM oder sie stammen aus notwendiger Pflege von Gärten, Obstwiesen oder öffentlichem Grün. Die Verarbeitung erfolgt in frischem Zustand („Grün“) mit anschließender schonender Trocknung oder nach sorgfältiger Aufarbeitung, Trocknung und Lagerung im eigenen umfangreichen Holzlager.

Die Späne als Krümel, feinster Seidenfaden bis hin zur „Bandnudel“ suchen sich ihren Weg in der Werkstatt auf Leitungen., Lampen, Fußboden aber auch in reicher Fülle bis in die Taschen des Drechslers.
Das Objekt entsteht in der Auseinandersetzung des Drechslers mit dem Holzstück – der Stärkere gewinnt. Hohe handwerkliche Qualität ist selbstverständlich. Die Produkte sollen nicht nur zum Schauen, sondern auch zum „Begreifen“ auffordern. Für den Schutz der Oberfläche kommen ausschließlich Wachse und Öle zum Einsatz, damit das Holz fühlbar bleibt. Als Folge hiervon ist allerdings grundsätzlich eine gewisse Empfindlichkeit gegenüber Wasser und anderen Flüssigkeiten unvermeidbar. Licht
aktuelles - Termine - aktuelles - Termine - aktuelles - Termine -
 
Navigationsleiste
Home
Produkte
Kontakt
Anreise mit Karte
Impressum
Haftungsausschluss